DVV-Schulung E-Rechnung

Mit der Einführung der elektronischen Rechnungseingangsbearbeitung soll ein durchgängiger, digitaler Prozess bis zur Auszahlung geschaffen und dadurch wirtschaftlicher, schneller und sicherer gearbeitet werden.

Die E-Rechnung bringt einige Vorteile mit sich: Sie reduziert den Verwaltungs- und Bürokratieaufwand, spart Papier und Porto. Medienbrüche werden durch die unmittelbare elektronische Übertragung von Rechnungsdaten vermieden. Eine automatisierte Übernahme in das interne System ist gegeben, sodass ein konsistenter Prozess von der Bestellung bis zur Bezahlung entsteht. Durchlauf Zeiten werden reduziert.
 
Nun macht auch das Bundeskabinett den Weg frei für das E-Rechnungsgesetz und schafft damit eine verbindliche Rechtsgrundlage zum Empfangen und Verarbeiten elektronischer Rechnungen. Erfahren Sie in unserer DVV-Roadshow zur E-Rechnung, wie Sie die Möglichkeiten und Vorteile einer elektronischen Rechnungsbearbeitung nutzen können. Zusätzlich werden die zu erwartenden Standardisierungen aufgrund des nationalen E-Rechnungs-Gesetzes dargestellt.

Die Anwendertage finden an folgenden Tagen und Standorten statt:



Mehr Informationen zur E-Rechnung (318 KiB)

Kontakt

Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
Fon  06221 841-500
marketing@kivbf.de