Umweltmanagement

Die KIVBF hat sich zum Ziel gesetzt, sparsam mit den zur Verfügung stehenden Ressourcen umzugehen. Bei unseren Entscheidungen prüfen wir nach ökologisch sinnvollen Alternativen. Dabei muss gewährleistet sein, dass die Alternativen sinnvoll sind (Kundenziel) und ein vertretbares Kosten-Nutzen-Verhältnis bieten (Finanzziel).

Wir übernehmen unseren Teil der Verantwortung zur Umsetzung der nationalen Umweltschutzziele, in dem wir Wissen über die Umweltauswirkungen unseres Handelns erwerben, stetig ausweiten und dieses Wissen in unserem Handeln wirksam werden lassen. Damit sorgen wir dafür, dass besonders unser RZ-Betrieb ressourcenschonend und damit umweltgerecht praktiziert wird.

Wir stärken somit das Vertrauen der Öffentlichkeit, Kunden, Anteilseigner und unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in die Umweltleistung unseres Unternehmens. Dadurch stärken wir unser Image und unsere Wettbewerbsfähigkeit.

Umweltmanagement verstehen wir als Teil des Nachhaltigkeitsmanagements, bei dem Ökonomie, Ökologie und Soziales in unserer Managementtätigkeit jeweils aufeinander bezogen berücksichtigt werden. Nachhaltigkeit umfasst in diesem Sinne

  • den langfristigen Erhalt des Unternehmens
  • die positive Entwicklung von Wirtschaft, Umwelt und Gesellschaft
  • die Berücksichtigung der Interessen nachfolgender Generationen
  • den Interessenausgleich zwischen verschiedenen Anspruchsgruppen

 

Weitere Infos unter...

Kontakt

Frank Schuckelt
Fon 0761 1300-525
frank.schuckelt@kivbf.de

Service

Bericht Workshop Umweltmanagement (65 KiB)

KIVBF testet neues Hybridfahrzeug (55 KiB)

Green IT

Infobroschüre (3,5 MiB)
(KIVBF auf Seite 13,15)