Die Umweltpolicy der KIVBF

Um unserer ökologischen Verantwortung gerecht zu werden, haben wir eine interne Richtlinie – die Umweltpolicy der KIVBF – zum Zwecke der Selbstbindung und Selbstverpflichtung erstellt. Verantwortlich zu handeln und zur Umsetzung der nationalen Umweltschutzziele beizutragen, bedeutet für uns, Wissen über die Auswirkungen unseres Handelns auf die Umwelt zu erwerben, stetig auszuweiten und in unserem Handeln wirksam werden zu lassen. Damit sorgen wir dafür, dass unsere Rechenzentren ressourcenschonend und damit umweltgerecht betrieben werden.

Systemhaus KIVBF

Es ist unser Ziel, in der Branche auch unter dem Aspekt des Umweltmanagements unserem Anspruch als führendes kommunales Systemhaus gerecht zu werden und KIVBF als kommunalen IT-Dienstleister am Markt mit einem zeitgemäßen, positiven Image in ökologischen Belangen zu etablieren.


Führungskräfte

Die Führungskräfte tragen die Verantwortung dafür, dass alle Mitarbeiter/-innen sowohl über die erforderliche Umweltschutzkompetenzals auch über die notwendigen Ressourcen verfügen, um die Umweltpolicy der KIVBF in die Tat umzusetzen. Ziel ist, die Kompetenz der Mitarbeiter/-innen durch geeignete Information und Weiterbildung zu vertiefen und sie zur umweltfreundlichen Ausübung ihrer geschäftlichen Tätigkeiten zu befähigen.


Beschäftigte

Unsere Mitarbeiter/-innen werden dazu angehalten, die geltenden Umweltgesetze und –Regelwerke zu erfüllen und durch geeignete Maßnahmen dafür zu sorgen, dass eine unnötige Belastung der Umwelt vermieden wird.


Entscheidungen

Bei Entscheidungen berücksichtigen wir neben Qualitätsanforderungen und betriebswirtschaftlichen Überlegungen auch Umweltaspekte.


Lösungen

Bei allen Geschäftstätigkeiten bevorzugen wir energiesparende Lösungen. Wir versuchen kontinuierlich, im gesamten Unternehmen sämtliche schädlichen Umweltfaktoren, die von unserem Betrieb ausgehen, zu eliminieren und gleichzeitig in unserer Service- und Produktqualität den Erwartungen unserer Kunden zu entsprechen.


Produktentwicklung, Einkauf

Bei der Produktentwicklung und besonders beim Einkauf elektronischer Geräte stellen wir Anforderungen an unsere Lieferanten, die wir mit diesen gegebenenfalls gemeinsam erarbeiten. Insbesondere beim RZ-Betrieb integrieren wir unsere Lieferanten in alle relevanten Umweltfragen, um so gemeinsame Lösungen zu schaffen.


Lieferanten

Grundsätzlich präferieren wir Lieferanten und Hersteller, die eine auch unseren Zielen entsprechende, eigene Umweltpolicy aktiv verfolgen.


Prozesse

Wir entwickeln und verbessern unsere Prozessabläufe ständig, um Ressourcen weitestgehend zu schonen.


Kontakt

Frank Schuckelt
Fon 0761 1300-525
frank.schuckelt@kivbf.de

Service

Bericht Workshop Umweltmanagement (65 KiB)

KIVBF testet neues Hybridfahrzeug (55 KiB)

Green IT

Infobroschüre (3,5 MiB)
(KIVBF auf Seite 13,15)