Verwaltungsrat

Der Verwaltungsrat berät die Beschlüsse der Verbandsversammlung vor und entscheidet über alle Angelegenheiten, für die nicht die Verbandsversammlung, der Verbandsvorsitzende oder die Geschäftsführung zuständig sind. In dringenden Angelegenheiten, deren Erledigung nicht bis zu einer Sitzung der Verbandsversammlung aufgeschoben werden kann, entscheidet der Verwaltungsrat anstelle der Verbandsversammlung.

Aufgaben

Die Aufgaben des Verwaltungsrats wurden in § 10 der Verbandssatzung definiert. Hierzu gehören beispielsweise die Bestellung und die Abberufung der Geschäftsführung, die Bildung eines oder mehrerer Organisationsbeiräte sowie die Benennung von Vertretern für Organe von Verbänden und Organisationen, an denen der Zweckverband beteiligt ist.

Vorsitzender

Vorsitzender des Verwaltungsrats ist der Verbandsvorsitzende.

Mitglieder

Der Verwaltungsrat hat 30 Mitglieder. Das Verfahren zur Bestellung der Mitglieder des Verwaltungsrats und ihrer Stellvertreter obliegt den jeweiligen Körperschaften. Details hierzu regelt § 11 der Verbandssatzung.

"Zukunft wird von Menschen gestaltet, die sich partnerschaftlich vernetzen und den technischen Fortschritt optimal ausnutzen"
William Schmitt, Geschäftsführer