Kundentag zu IT-Lösung für modernes Sitzungsmanagement

Rund 30 Teilnehmer informierten sich im Rahmen eines Kundentags bei KIVBF über die Möglichkeiten IT-gestützter Gremienarbeit mit der Sitzungsmanagement-Lösung „Session“.

Bernd Thiem, Geschäftsführer des KIVBF-Partners SOMACOS, präsentierte das Gremieninformationssystem und die verschiedenen Funktionen der Gremienarbeit, z. B. Vorlagenerstellung, Sitzungsplanung und Sitzungsgeldabrechnung. Weiterhin zeigte er auf, wie digitale Gremienarbeit mit der – demnächst im neuen Design verfügbaren - Mandatos IPad-App funktioniert. 

Jochen Schach stellte die cloudbasierte Lösung „Sitzungsmanagement.kiv“ vor, die im Rechenzentrum der KIVBF betrieben wird. Künftig werden alle Funktionen des Sitzungsdienstes in der KIVBF-Cloud bereitstehen. Konkret bedeutet dies: Lösungsanwender können die Vorlagenerstellung und die Sitzungsplanung direkt über ihren Cloud-Zugang aufrufen. Auch das Rats- und Verwaltungsinformationssystem läuft in der KIVBF-Umgebung.

Insgesamt bot der Kundentag eine ausgewogene Mischung aus Information und Praxis. Besonders erfreulich für die Teilnehmenden aus dem Kreis der kommunalen Kunden: Sie können die Vorteile der Cloud-Lösung künftig auch dann nutzen, wenn sie Sitzungsmanagement "Session" derzeit über SOMACOS oder ein anderes Partnerunternehmen beziehen. 

Über die Sitzungsmanagement-Lösung „Session“

Bausteine von "Session" sind: 

  • Gremieninformationssystem SessionNet
  • Digitale Sitzungsmappe mit dem Druckauftrag
  • Digitale Gremienarbeit mit Mandatos Apps

Mit Session wird die Organisation der Sitzungen übersichtlicher. Die Lösung trägt zur Entlastung von Mitarbeitern und Mandatsträgern bei.

Sitzungsmanagement.kiv als Cloud-Lösung

Diese Vorteile bietet die Cloud-Lösung „Sitzungsmanagement.kiv“:

  • Hohe Verfügbarkeit
  • Datensicherheit
  • Entlastung der IT-Administration
  • Langfristig kalkulierbare Kosten
  • u.v.m.

Mehr erfahren

Kontakt

Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
Fon  06221 841-500
marketing@kivbf.de