AUSLÄNDERWESEN - LaDiVA

Das landeseinheitliche Dialogverfahren für Ausländer „LaDiVA“ umfasst sämtliche automatisierbare Bearbeitungsvorgänge Ihrer Ausländerbehörde, sichert eine schnelle und reibungslose Bearbeitung aller Fälle und unterstützt Ihre Mitarbeiter bei der Erledigung ihrer umfangreichen Verwaltungsaufgaben. 

Es ist speziell entwickelt für die Datenverwaltung und Abwicklung des Ausländerrechts. Mit LaDiVA können Sie elektronische Reiseausweise beantragen, elektronische Aufenthaltstitel nebst deren Bestellung bei der Bundesdruckerei Berlin erstellen und alle Prozessschritte - von der Antragstellung bis hin zur Aushändigung - abwickeln.

DIGITALES ANTRAGSVERFAHREN

Für die Beantragung und Bestellung bedient sich LaDiVA der Lösungskomponente der Bundesdruckerei „Digitales Antragsverfahren“ (DIGANT), die neben biometrischen Auswertungen von Bildern und Fingerabdrücken auch die Verwaltung der Bestellungen abdeckt.

IHRE VORTEILE:

  • Verwaltung der Ausländer
    Sie verwalten die aktuellen und historischen Ausländer (A+B Kartei), Visa-Fälle (V-Kartei) einschließlich der Verpflichtungserklärungen im Dialogverfahren. Fristenkontrollen und Wiedervorlage sind eingebunden.
  • Textverarbeitung
    LaDiVA beinhaltet eine verfahrensbezogene Textverarbeitung vor Ort, insbesondere die Etikettenerstellung nach geltendem nationalem und internationalem Recht.
    Sie können eine Sammlung von Mustervorlagen nutzen und über die Textsystem-Schnittstelle (MS Word) den gesamten Schriftwechsel individuell gestalten.
  • Anbindung zum Ausländerzentralregister (AZR) in Köln
    Der Online-Anschluss bietet die Möglichkeit des Dialogs mit dem AZR und der VISA-Auskunft. Daten werden aus dem AZR übernommen und abgeglichen.
  • Anbindung zum landeseinheitlichen Einwohnerwesen
    Zuzüge und andere Meldedaten werden von der LEWIS-Datenbank in die LaDiVA-Datenbank automatisch übergeben.
  • Datenträgeraustausch mit dem Bundeszentralregister
  • Gebührenübermittlung zum Finanzwesen
  • Berechtigungsverwaltung
  • Datenschutz
  • Kommunikationsmöglichkeit zwischen Ausländerbehörden über XAusländer

Kontakt

Vertriebsinnendienst

Fon 06221 841-500
vertrieb@kivbf.de


Hotline 7 Tage / 24 Std.

Karlsruhe:
0721 9529-5432
Freiburg:    
0761 1300-5432
Heidelberg:
06221 841-5432
Heilbronn:
07131 958-5432
per Mail:*

*Annahme: werktags 6:30 - 17:30 Uhr