Ansprechpartner

Jürgen Abelshauser

"Die Beziehung zu unseren Kunden sehe ich als unsere zentrale Aufgabe. Das Kundenmanagement spielt dabei eine wichtige Rolle. Unser Ziel: Nah am Kunden. Nah am Bedarf."

Steigende Erwartungen auf Seiten der Bürger und ständig veränderte gesetzliche Vorgaben zwingen die öffentliche Verwaltung zu stetigen Effizienzanpassungen. Professionelle Kundenschnittstellen, intelligente Prozesse und die Einrichtung von zentralen Servicecentern – darin bestehen die zentralen Antworten auf diese Herausforderungen.

Mit einer unternehmensübergreifenden Prozesslandschaft, ihrem Kundenmanagement und einem zentralen Service-Desk ist die KIVBF auf dem Weg zum Aufbau einer effizienten Dienstleistungsstruktur vorangegangen. Unsere Kundenmanager sind für Sie - unsere Kunden - die ersten Ansprechpartner. Sie nehmen Ihre Anforderungen auf, tragen sie in unser Unternehmen und bieten Ihnen geeignete Lösungen an. 

Fon 06221 841-528
juergen.abelshauser@kivbf.de


Martin Andris

Er betreut die kreisangehörigen Städte und Gemeinden der Landkreise Breisgau-Hochschwarzwald, Emmendingen, Schwarzwald-Baar-Kreis.

"Ihre Zufriedenheit mit den Leistungen, dem Service und dem Lösungsangebot der KIVBF ist das oberste Ziel und Leitbild meines Handelns. Die Konzentration auf die jeweiligen Stärken und Kernkompetenzen erfordert ein aufmerksames und partnerschaftliches Miteinander.

Von Seiten Ihres Zweckverbandes erhalten Sie Beratung über bereitstehende Fachlösungen und deren Zusammenspiel für Ihren reibungslosen Verwaltungsbetrieb. Genau an dieser Stelle freue ich mich auf die zukünftig gemeinsamen Herausforderungen als Ihr persönlicher Ansprechpartner."

Fon 0761 1300-235
martin.andris@kivbf.de


Ramon Brüstle

Er betreut die Landkreise Rastatt, Calw, Freudenstadt, Ortenaukreis, Emmendingen, Breisgau-Hochschwarzwald, Lörrach, Waldshut, Konstanz und die Stadtkreise Baden-Baden und Freiburg.

"Für eine optimale Arbeit mit Ihren Bürgern kombiniert mit effizienten Geschäftsprozessen bieten wir Ihnen vielfältige Fachverfahren. Das Zusammenspiel dieser Lösungen optimieren wir permanent für Sie. Dadurch können wir den Automatisierungsgrad weiter erhöhen und Sie erhalten Freiräume für neue Themen in und für Ihre Kommune. Ich bin Ihr Ansprechpartner auf diesem Weg und möchte mit Ihnen in eine mittel- und langfristige Entwicklung Ihrer EDV-Landschaft kommen. Somit erhalten Sie Planungssicherheit und weitere Ausschöpfung von Potentialen. 

Sehr gerne komme ich zu Gesprächen zu Ihnen, um auf Ihre konkrete Kommunensituation einzugehen. Kommen Sie gerne auch auf mich zu, ich freue mich. Unsere IT-Lösungen sind für Sie."

Fon 0721 9529-429
ramon.bruestle@kivbf.de


Roman Gratl

Er betreut die kreisangehörigen Gemeinden der Landkreise Rastatt, Freudenstadt, Ortenaukreis.

"Sie möchten Ihren Bürgern eine moderne Verwaltung bieten, die ihre Aufgaben aktiv und bürgerorientiert erledigt. Hierbei werden wir Sie durch innovative und ganzheitliche IT-Lösungen unterstützen, so dass Sie Ihre vielfältigen kommunalen Aufgaben jetzt und auch in Zukunft bestmöglich bewältigen können.

Ich stehe Ihnen vor Ort beratend zur Seite, um Ihre Bedürfnisse und Anliegen zu erkennen und die ideale Lösung für Sie zu finden. Als Ihr zentraler Ansprechpartner ist es mein persönliches Ziel, Ihre Zufriedenheit langfristig zu stärken, denn ein zufriedener Kunde ist der beste Beweis für qualitativ gute Arbeit."

Fon 0721 9529-479
roman.gratl@kivbf.de


Carina Hohn

Sie betreut die Stadtkreise Mannheim und Heidelberg und die kreisangehörigen Gemeinden der Landkreise Rhein-Neckar-Kreis und Neckar-Odenwald-Kreis.

"Auch wenn die Trends in unserer Informationsgesellschaft gegenläufig zu sein scheinen, so spielen Werte wie Vertrauen, Integrität und Loyalität für mich eine wichtige Rolle. Gerade diese Werte waren es, die vor einem halben Jahrhundert den Motor des deutschen Wirtschaftswunders bildeten – und sie sind auch heute noch aktuell.

Als Ihre Kundenmanagerin stehe ich für ein klares Bekenntnis zu diesen Werten und setze mich für ein ehrliches, nachhaltiges und kooperatives Miteinander ein. Ich bin überzeugt, dass wir die aktuellen Herausforderungen gemeinsam bewältigen und durch bewusste Planung der Informationsverarbeitung einen Mehrwert an Dienstleistungsqualität schaffen können."

Fon 06221 841-531
carina.hohn@kivbf.de


Dr. Susanne Jüngling

Sie betreut die  kreisangehörigen Gemeinden der Landkreise Karlsruhe, Calw, Enzkreis und die Landesbehörden in Baden-Württemberg.

"Sie stellen sich in der öffentlichen Verwaltung täglich der Herausforderung, den gesetzlichen Rahmenbedingungen und den steigenden Erwartungen Ihrer Bürger gerecht zu werden. Ab sofort bin ich als Ihre direkte Ansprechpartnerin gerne an Ihrer Seite. Ich freue mich, gemeinsam mit Ihnen die vielfältigen Aufgaben einer modernen Kommune zu erfüllen und die Prozesse im IT-Bereich so effizient wie möglich zu gestalten.
Sehr gerne komme ich zu Gesprächen zu Ihnen vor Ort, um auf Ihren Bedarf abgestimmte Lösungen aus der umfangreichen Angebotspalette der KIVBF gemeinsam mit Ihnen zu entwickeln. Ihre langfristige Zufriedenheit ist für mich im Fokus meiner täglichen Arbeit als Ihre Kundenmanagerin".

Fon 0721 9529-105
susanne.juengling@kivbf.de


Jens Kohrs

Er betreut die kreisangehörigen Gemeinden der Landkreise Konstanz, Lörrach, Waldshut.

"Ihre Zufriedenheit mit unseren Fachlösungen ist uns viel wert. Als Ihr persönlicher Ansprechpartner und Kundenmanager trage ich hierfür Sorge. Unsere Zusammenarbeit gründet auf partnerschaftlichem Miteinander und Vertrauen. Zukünftigen Herausforderungen gemeinsam zu begegnen, Sie ehrlich und loyal bei anstehenden Vorhaben und Veränderungen zu beraten, steht für mich im Vordergrund meiner Tätigkeit. Ich bin davon überzeugt, dass wir gemeinsam alle Herausforderungen gut meistern und Ihre Verwaltung durch gezielte Planung effizienter gestalten können."

Fon 0761 1300-509
jens.kohrs@kivbf.de


Peter Meschar

Er betreut die dvv-Lösung Schul- und BildungsCloud.kiv in Baden-Württemberg.

"Starke Partnerschaften sind notwendig, um die vielfältigen Aufgaben einer modernen Bildungseinrichtung zu erfüllen. Durch unser innovatives Cloud-Konzept im Bildungswesen und die enge Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Kultus, Jugend und Sport und dem Landesmedienzentrum bieten wir eine optimale Lösung für die IT in den Baden-Württembergischen Schulen jeglicher Ausprägung.

Durch die umfassende Skalierbarkeit der Schul- und Bildungscloud finden wir gemeinsam eine Lösung, die zu Ihnen passt und ein optimales Kosten-Nutzen-Verhältnis aufweist.

Verbindlichkeit, Offenheit, Kollegialität und Kontinuität sind für mich wichtige Begriffe bei meiner täglichen Arbeit als Ihr Kundenmanager für die Schulen und Schulträger in Baden-Württemberg."

Fon 07131 958-478
peter.meschar@kivbf.de


Jörg Schönlaub

Er betreut die kreisangehörigen Gemeinden der Landkreise Heilbronn, Schwäbisch-Hall, Hohenlohekreis, Main-Tauber-Kreis.

"Zufriedene Kunden sind das Wichtigste für ein erfolgreiches Unternehmen. Und nichts anderes gilt für unseren Zweckverband, in dem Sie als Kunde, Mitglied und Anteilseigner agieren. 

Hochintegrative Fachlösungen und ein umfangreiches Dienstleistungspaket sind in unserem Portfolio, um die vielfältigen Aufgaben der Kommunen zu unterstützen. Es gilt, die richtige Auswahl zu treffen und den optimalen Nutzen aus den Lösungen zu erhalten. 

Als Kundenmanager sehe ich mich als Ihr Vertrauter, der Ihre Interessen, Wünsche, Erwartungen und Anforderungen entgegennimmt und dafür sorgt, dass Sie von Ihrem Zweckverband profitieren. In diesem Sinne möchte ich mit Ihnen partnerschaftlich und kollegial zusammenarbeiten."

Fon 07131 958-127
joerg.schoenlaub@kivbf.de


Dieter Wagner

Er betreut die Landkreise Heilbronn, Schwäbisch Hall, Main-Tauber-Kreis, Hohenlohekreis, Rhein-Neckar-Kreis, Neckar-Odenwald-Kreis, Enzkreis, Karlsruhe und die Stadtkreise Heilbronn, Karlsruhe und Pforzheim.

"Ob Baden, Franken oder Schwaben, die Nähe zu meinen Kunden ist mir wichtig. Das Fundament unserer langfristigen Zusammenarbeit gründe ich auf Partnerschaft und Vertrauen. Als Ansprechpartner für die Stadt- und Landkreise möchte ich meine Erfahrungen insbesondere dann einbringen, wenn die Kunden einen Großteil unserer Lösungen bereits einsetzen und diesen Einsatz noch optimieren wollen. Eine kompetente und bürgernahe Verwaltung ist nur möglich, wenn im IT-Bereich moderne Strukturen geschaffen werden – dabei will ich Sie unterstützen".

Fon 07131 958-120
dieter.wagner@kivbf.de


Nicole Adolph

Fon 0761 1300-232
nicole.adolph@kivbf.de


Maureen App

Fon 0761 1300-511
maureen.app@kivbf.de


Petra Arndt

Fon 0761 1300-347
petra.arndt@kivbf.de


Tanja Jlussi

Fon 07131 958-303
tanja.jlussi@kivbf.de


Kerstin Mooren

Fon 06221 841-665
kerstin.mooren@kivbf.de


Thomas Seubert

Fon 06221 841-627
thomas.seubert@kivbf.de


Elke Sölch

Fon 06221 841-684
elke.soelch@kivbf.de


Tilo Wiedl

Fon 0721 9529-377
tilo.wiedl@kivbf.de


Ulrich Wolfsperger

Fon 0761 1300-465
ulrich.wolfsperger@kivbf.de


Kontakt

Vertriebsinnendienst

Fon 06221 841-500
vertrieb@kivbf.de


Hotline 7 Tage / 24 Std.

Karlsruhe:
0721 9529-5432
Freiburg:    
0761 1300-5432
Heidelberg:
06221 841-5432
Heilbronn:
07131 958-5432
per Mail:*

*Annahme: werktags 6:30 - 17:30 Uhr