Studierende der Hochschule Kehl zu Gast bei KIVBF

„An Wertschätzung und Wohlfühlfaktor ist die Veranstaltung nicht zu übertreffen!“ – Ein durchweg positives Feedback haben wir von unseren Gästen der Hochschule Kehl erhalten. Am 16. Dezember begrüßten wir rund 40 Studierende der öffentlichen Verwaltung am Standort Karlsruhe zum ersten offiziellen KIVBF-Hochschultag.

Neben einer allgemeinen Unternehmenspräsentation durch den stellvertretenden Geschäftsführer Helmut Schöpflin erhielten die Studierenden Einblick in das Produktportfolio der KIVBF sowie in unternehmensrechtliche Strukturen. Den Abschluss der Präsentationsreihe bildete ein Vortrag der Auszubildenden, die den Besuchern die KIVBF als attraktiven Arbeitgeber vorstellten. Besonders positiv erwähnt wurde die inhaltliche Ausgestaltung der Vorträge, die sich an thematischen Studienschwerpunkten „Personal, Organisation & Kommunikation“ der Hochschule Kehl orientierte.

Nach einer kurzen Mittagspause begann für die Studierenden der praktische Teil ihres Besuchs. In Kleingruppen erhielten sie Führungen durch die Serverräume sowie durch die hausinterne Druckabteilung. Als unmittelbar relevant für ihren späteren Berufsalltag empfanden die Studierenden den Workshop „dvv.Personal“. Hierbei lernten sie die Funktionsweise einer der Kernlösungen kennen und hatten die Möglichkeit, sich aktiv einzubringen.

In einer abschließenden Feedbackrunde beurteilten Studierenden und Dozenten den Aufenthalt bei KIVBF als rundum gelungen und sehr interessant. Nicht zuletzt aufgrund dieser Resonanz soll der Hochschultag zukünftig fester Bestandteil der KIVBF-Agenda werden. Als wichtiger Partner der Kommunen ist die KIVBF ein Unternehmen, mit dem viele Studierende der Hochschule Kehl nach Abschluss ihres Studiums in Berührung kommen werden.

Kontakt

Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
Fon  06221 841-500
marketing@kivbf.de